Alternative Fahrzeugantriebe

Der Teilnehmer soll in der Lage sein, bei Verkehrsunfällen die Erkundung durchzuführen - im Besonderen die Erkennung von Fahrzeugen mit alternativen Antrieben und deren Gefahren. Er soll Grundinformationen bezüglich der einzelnen alternativen Antriebe haben und mit elektronischen Informations- und Hilfsmitteln z. B. Tablet, LIS mobil und Rettungskarten umgehen können. Er soll in der Lage sein, mit Hilfe des Leitfadens der Fahrzeuganbieter ein Fahrzeug mit alternativem Antrieb zu deaktivieren. Weiters soll er die Maßnahmen zur Rettung von Personen und Bekämpfung von Bränden bei Fahrzeugen mit alternativen Antrieben kennen.

Löschmittel

Für die Brandbekämpfung stehen den Feuerwehren eine Vielzahl verschiedener Löschmittel zur Verfügung. Je nach Brandklasse muss das passende Löschmittel ausgewählt und richtig angewendet werden. In diesem e-learning Lehrgang wird die Anwendung von Wasser, Schaum (Netzmittel), Pulver und Löschgase (Kohlendioxid) behandelt.

Trainer/in: Patrick Köstinger